Die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme "job@venture" beim VabW e.V. in Alsdorf

BvB job@venture – Berufsvorbereitendes Projekt ab dem 09.09.2021 in Alsdorf

Als berufsvorbereitendes Projekt bietet die „job@venture“ Jugendlichen, die noch keine Ausbildungsstelle gefunden haben, neue Möglichkeiten. Wir unterstützen die Jugendlichen mit innovativen Ansätzen bei Ihren Bemühungen, einen Ausbildungsplatz zu finden. Die Qualifizierung und Orientierung im Hinblick auf eine erfolgreiche Vorbereitung auf die Arbeitswelt 4.0 ist unser Anliegen.

Die Jugendlichen lernen neue Berufe kennen und ihre Berufswünsche besser einzuschätzen. Im Idealfall findet jede(r) den idealen Beruf. Außerdem besteht, die Möglichkeit, den Hauptschulabschluss nachzuholen, wenn dadurch die Chancen, einen Ausbildungsplatz zu finden, verbessert werden.

Jugendliche, die den Wunsch nach einem Ausbildungsplatz haben und Unterstützung in der Suche benötigen, erfahren Hilfe und Unterstützung. Ein erfahrenes Team aus Bildungsbegleiter(inn)en, Fachanleiter(inn)en, Sozialpädagog(inn)en und Lehrkräften unterstützt sie dabei. Praktische und fachliche Anleitung in den Wunschberufsfeldern, Bewerbungstraining, Praktika, Unterricht begleitend zum Unterricht im Berufskolleg sowie Soziales Training, sind die Kerninhalte. Zunächst schaut das Team darauf, welche Berufswünsche die Jugendlichen haben, vergleicht diese dann mit ihrer Eignung für bestimmte Berufe und gibt Empfehlungen.

Wichtiger Bestandteil der „job@venture“ sind die praktischen Erfahrungen im Rahmen von berufsbezogenen Praktika und das anwendungsorientierte Kompetenztraining im Bereich Digitalisierung. Der von Ihnen angestrebte Beruf gehört nicht zu den aufgeführten Berufsfeldern? Auch in anderen Berufsfeldern unterstützt das „job@venture“-Team bei der Bewerbung um eine Praktikums-, Ausbildungs- oder Arbeitsstelle.

 

Was erwartet unser Team von den Jugendlichen?

• Engagement und Motivation

• Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit

• Wunsch, einen Ausbildungsplatz zu finden

In Alsdorf bietet die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme job@dventure Qualifizierung und Orientierung in den Berufsfeldern:

• Büro und Sekretariat sowie rund um Recht und Verwaltung

• Berufe im Handel rund um Transport, Lager und Logistik

• Metall und Maschinenbau

• Elektro

Das ist wichtig zu wissen:

Für die Jugendlichen entstehen keine Kosten. Die Maßnahmekosten werden von der Agentur für Arbeit übernommen, ebenso besteht ein Anspruch auf Berufsausbildungsbeihilfe (BAB). Auch die Fahrtkosten werden übernommen.

Das Projekt findet von Montag bis Freitag statt. Zwei Tage davon sind für den Unterricht im Berufskolleg Alsdorf oder Herzogenrath reserviert. Die wöchentliche Arbeitszeit umfasst 39 Stunden ohne Pausen. Es besteht ein Urlaubsanspruch von 2,5 Tagen pro Monat. Teilnehmen können Jugendliche, die noch keine Ausbildungsstelle gefunden oder diese wieder verloren haben. Die Berufsberater(innen) der Arbeitsagentur helfen dabei, den Weg in die job@venture zu finden.

Ansprechpartner:

Sabine Schieren
Gruppenleitung

Tel.: 02404 - 55 06 43
E-Mail: s.schieren@vabw.de

Gefördert durch:

Agentur für Arbeit Alsdorf
Otto-Wels-Straße 4
52477 Alsdorf

Tel.: 02404 - 900 222
www.arbeitsagentur.de




Partner